Die Anreise

Das KonfiCamp 2018 wird mit voraussichtlich 140 Konfirmand*innen und 30 Mitarbeitenden (Pastor*innen, Diakone und ehrenamtliche, meist jugendliche Mitarbeitende der beteiligten Kirchengemeinden) stattfinden.
Die Anreise erfolgt mit drei Reisebussen und vier Kleinbussen.  

Die Kleinbusse bieten auch die Möglichkeit, in kleineren Gruppen vor Ort mobil zu sein: für Ausflugsfahrten, Einkaufsfahrten oder (was hoffentlich nicht eintreten wird) für Fahrten zur medizinischen Versorgung.  

Am Abreisetag werden die Konfirmand*innen mit den Reisebussen frühmorgens in den verschiedenen Kirchengemeinden abgeholt und am Ankunftstag auch dort wieder abgesetzt. Die Reiseroute führt von Schaumburg-Lippe nach Puttgarden (Fehmarn), dort geht es auf die Fähre. Die Fahrzeit der Fähre nach Roedby beträgt ca. 45 Minuten.  
Vom Anleger in Roedby bis nach Bindernaes zur Efterskole dauert die Fahrt dann nur noch ca. 20 Minuten.